Der Anlass ist öffentlich, nehmen Sie Ihre Bekannten und Gäste mit!

Lageplan: Restaurant Union, Brunngasse 36, 3011 Bern

Einen „perfekten Fehlschlag“ nennen Historiker in den USA die CIA-Operation in der Schweinebucht (Bay of Pigs), im Frühjahr 1961 die Verhältnisse in Kuba gewaltsam zu verändern und Castro zu stürzen. Washington wollte nicht direkt intervenieren und rüstete einige Tausend Exilkubaner auf. Diese sollten auf der Insel landen, einen Brückenkopf bilden und „die Welt“ um Hilfe bitten.
Das revolutionäre Kuba setzte sich militärisch vor 50 Jahren zur Wehr und bereitete den Invasoren, mehr noch der Macht im Hintergrund, eine Niederlage. Binnen drei Tagen war der Spuk vorbei.

Die Invasion in der Schweinebucht - das brilliante Desaster!

Wir rekapitulieren die geschichtemachende Schlacht, die nach dem gleichen Szenario ablief wie fast alle von der CIA geplanten und durchgeführten Umsturzversuche, in Form einer multimedialen Präsentation.
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!
Southern Cross - The Swiss CCR Coverband from the Bernese Highlands!

Dazu trinken wir einen spritzig-frischen Mojito, gespendet vom UOV der Stadt Bern und schliessen den Abend mit Kultsongs der 60er Jahre, mit der von der letzten Hauptversammlung bereits bekannten Band „Southern Cross“ von den Bernese Highlands.